:: Aktuell ::
78 News 

Wiederbestellung der Geschäftsführung Gürtler/Klissenbauer:
06.06.2012 | 12:23 Uhr

Die Entscheidung des Aufsichtsrates der Spanischen Hofreitschule, die bisherigen Geschäftsführer, Dkfm. Elisabeth Gürtler und Mag. Erwin Klissenbauer auf weitere 5 Jahre zu bestellen, nehmen wir zur Kenntnis.

Unsererseits können wir schon jetzt versprechen: Mit dem "Freundeskreis" ist auch für die nächsten 5 Jahre zu rechnen weiterlesen...


ENDZEITSTIMMUNG IN DER SPANISCHEN HOFREITSCHULE?
05.06.2012 | 11:06 Uhr

Anläßlich der jüngsten, im Zuge der bevorstehenden Pensionierung Ernst Bachingers aktuellen Personalentscheidung seitens der Verantwortlichen der Spanischen Hofreitschule, sieht sich der „Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule/Bundesgestüt Piber“ zu folgender Stellungnahme veranlaßt:

Seit nahezu drei Jahre hat der „Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule/Bundesgestüt Piber“ eindringlich und immer wieder darauf weiterlesen...


HEUTE 16.05.2012 - SPANISCHE HOFREITSCHULE SUCHT NEUEN LEITER!
16.05.2012 | 12:10 Uhr

Obiger Artikel scheint den einzig richtigen Weg aufzuzeigen, wie man aus der derzeitigen Sackgasse wieder herauskommen könnte und die Hohen Schule der Klassischen Reitkunst innerhalb der Spanischen Hofreitschule ihren Stellenwert wieder erlangt.

1. Link:   Heute 16.05.2012 - Spanische Hofreitschule sucht neuen Leiter

Geschäftsführung operiert mit geschönten Vergleichszahlen!
18.04.2012 | 11:11 Uhr

Stellungnahme des Freundeskreises der Spanischen Hofreitschule – Bundesgestüt Piber zur Jahrespressekonferenz der Spanischen Hofreitschule am 18.04.2012:

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz über das Geschäftsjahr 2011 hat die derzeitige Geschäftsführung der Spanischen Hofreitschule – unter Beisein des BM Berlakovich – das angeblich „erfolgreichste Jahr in weiterlesen...


Weisse Hengste, rote Zahlen!
10.04.2012 | 09:13 Uhr

In der aktuellen Ausgabe der deutschen Internationalen Reiter Revue erschien ein sehr aufführlicher Artikel über die Situation der Spanischen Hofreitschule!

1. Link:   REITER REVUE INTERNATIONAL 4/2012

Ausschreibung der Geschäftsführung der Spanischen Hofreitschule
07.04.2012 | 11:18 Uhr

In der Ausgabe vom 07. April 2012 wurde nun die offizielle Ausschreibung der Geschäftsführung der Spanischen Hofreitschule veröffentlicht.

1. Link:   Wiener Zeitung 07. April 2012

ROSSKÜR: Nationalgut Lipizzaner - ORF Fernsehbeitrag im "Kulturmontag"
21.02.2012 | 08:32 Uhr

Die Kulturredaktion des ORF unterstützt die Bewahrung des österreichischen KULTURGUTES "Spanische Hofreitschule"!

1. Link:   Sendebeitrag

NUR ANDRÉ HELLER FEHLT NOCH ZUM UNGLÜCK! Die Hofreitschule wird modern - eine Wiener Tragödie
30.01.2012 | 09:55 Uhr

Am 21.01.2012 erschien folgender Artikel in der deutschen Tageszeitung "Stuttgarter Zeitung".

1. Link:   Stuttgarter Zeitung 21.01.2012

THANKS TO THE NETHERLANDS!
25.01.2012 | 08:36 Uhr

In den letzten Tagen kamen, neben unseren bisherigen Mitstreiternationen, über 60 Unterstützungserklärungen aus den Niederlanden!

Vielen Dank dafür und bitte zahlreich weiter so!


Hofreitschule: Die mit den Männern reitet
23.01.2012 | 09:25 Uhr


1. Link:   Artikel "Die Presse" 21.01.2012

Lipizzaner an der Kommerzkandare!
18.01.2012 | 09:09 Uhr

Radiointerview mit ORF-Kulturredakteur Günter Kaindlstorfer im Schweizer Radiosender DRS2!

1. Link:   Radiobeitrag DRS2 - Lipizzaner an der Kommerzkandare

DIE KRISE DER PFERDE
01.01.2012 | 10:16 Uhr

Die "Welt am Sonntag" online nimmt sich zu Neujahr unseres wichtigen Themas an!

1. Link:   WELT AM SONNTAG, 01.01.2012

Wir gratulieren!
23.12.2011 | 18:12 Uhr

Wie wir aus der Tageszeitung "Österreich" erfuhren, hat Fr. Dkfm. Gürtler ihren langjährigen Lebensgefährten Herrn Helmut Lohner geheiratet.

Auch wenn wir, der Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule / Bundesgestüt Piber, die Geschäftsführung von Fr. Dkfm. Gürtler in der Spanischen Hofreitschule weiterlesen...


Der Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule / Bundesgestüt Piber
23.12.2011 | 10:51 Uhr

wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern "Frohe Weihnachten und alles, alles Gute im Neuen Jahr"!

Wir werden auch 2012 unsere Bemühungen zum Erhalt der Hohen Schule der Klassischen Reitkunst fortsetzen und werden weiterhin dazu aufrufen, uns und unsere Anliegen zu unterstützen.


Lipizzaner-Streit: Gürtler muss vor Gericht
15.12.2011 | 12:35 Uhr

Aktueller Artikel aus der Tageszeitung HEUTE.

1. Link:   HEUTE 15.12.2011

Stress-Tod eines Lipizzaners! Zufall oder zu viel im Einsatz?
09.12.2011 | 10:33 Uhr

KURIER vom 06.12.2011 - Ein Hengst starb nach Zahnbehandlung, 15 Pferde lahmten. Der Minister blockt Vorwürfe ab.

Wir erlauben uns folgende Anmerkungen zu zwei zitierten Aussagen in diesem Artikel:

1.) ..... Die Pressesprecherin der SRS erklärte den Tod von Pluto Dispinta II "Als bedauerlichen Vorfall, allerdings sei das ein Fall von weiterlesen...

1. Link:   Kurier Artikel 06.12.2011

Ein Zuschauer der Tournee-Vorführung in Wembley berichtet uns!
02.12.2011 | 09:34 Uhr

Wembley was a mixed experience. First, the positive things. The younger riders made a good impression riding with quiet hands and in sympathy with their horses. I was particularly impressed with Marcus Nowotny. Having seen him in Vienna, I was pleased to see him ride the pas seule on Sunday and the horse went very kindly for him.

The pas de deux weiterlesen...


... und immer wieder der Boden! Hilferuf an den Freundeskreis!
01.12.2011 | 12:27 Uhr

Oft schon war der "neue" Boden in der Reitbahn der Hofreitschule Gegenstand von Kritik. Sogar ausgetauscht mußte er werden, da er als Grund für zahlreiche Lahmheiten vermutet wurde.
Nach neuerlichen/neuesten Informationen aus dem Inneren der Schule, ist es seit dem Austausch um den Boden nicht besser bestellt.

weiterlesen...


Zwei neue Beiräte verstärken unser Team!
29.11.2011 | 06:35 Uhr

Wir dürfen zwei neue Beiräte in unseren Reihen begrüßen:

Hannes Estermann
Oberstleutnant, Schweiz; ehem. Generaldirektor Diners Club Suisse AG; Mitglied Zentralvorstand Schweizerische Volkspartei SVP; Mitglied Stiftungsrat Schweiz. Olympischer Verband, Schweizer Skisport; Präsident Schweizerische Rennpferdebesitzer;
weiterlesen...


Der alte Mann und sein Pferd – oder – Aus Fehlern lernt man nicht mehr?
28.11.2011 | 11:27 Uhr

Dank eines Besuchers bei einer Vorführung im heurigen Frühjahr tauchten verschiedene Mitschnitte der Darbietung auf. Bilder des Schreckens.

Ein ausdrucksloses und unelegantes Solo, das früher nicht einmal einer Morgenarbeit würdig gewesen wäre. Auf einem gut ausgebildetem, übernommenem Pferd eines Oberbereiters, weiterlesen...

1. Link:   Solo I. Teil
2. Link:  Solo II. Teil

Einst ein perfekter Courbetteur – heute gequälte Kreatur?
28.11.2011 | 11:26 Uhr

Das bei dieser Vorführung in der Courbette vorgestellte Pferd ist ein von Oberbereiter Riegler ausgebildeter Hengst und wurde einst mit 4 -6 perfekten Courbettensprüngen gezeigt.
In diesem Film ist davon nichts mehr zu sehen.
Der Reiter klammert und hält sich am Zügel fest und hindert dadurch das Pferd am Sprung. weiterlesen...

1. Link:   Schule über der Erde - I. Teil
2. Link:  Schule über der Erde - II. Teil

Der Einritt der Schulquadrille
28.11.2011 | 11:21 Uhr

In dieser kurzen Sequenz, sieht man, dass auf Exaktheit, Abstände und Ausrichtungen kein Wert gelegt wird. Früher wurde darauf geachtet, dass die Gruppe nach Größe geordnet einritt und auf die Hierarchie der Bereiter keine Rücksicht genommen wurde. Die Schönheit des Bildes geht verloren.

1. Link:   Die Schulquadrille

Caballeros de Yuste - No. 23
24.11.2011 | 10:07 Uhr

In der aktuellen Ausgabe des "Caballeros de Yuste" wurde der "Aufsatz zur Winterreitschule" unseres Vorstandsmitgliedes und Ehrenpräsidenten Prof. D.I. Günter Zeman veröffentlicht.

Wer ihn noch nicht kennt, hier zum Nachlesen:

1. Link:   Caballeros de Yuste - Aufsatz zur Winterreitschule

Dereinst, Bilder aus besseren Tagen!
22.11.2011 | 10:48 Uhr

Ein Reisebericht eines amerikanischen Ehepaares, das sich 1998 einen Herzenswunsch erfüllte und die Spanische Hofreitschule besuchte.

1. Link:   Gala 1998

Die österreichische Pferdezucht in der k&k Monarchie - Vortrag von Martin Haller 22.11.2011
15.11.2011 | 08:16 Uhr

Am 22.11.2011 lädt der "Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule / Bundesgestüt Piber" zu einem Vortrag vom anerkannten Hippologen, Autor und Journalisten, Herrn Martin Haller auf die Rennbahn-Freudenau.
Freunde und Interessierte sind herzlich willkommen!

Details bitte in der Vortragseinladung.

1. Link:   Vortragseinladung

"Pluto Dispinta II" Star-Lipizzaner starb beim Zahnarzt
04.11.2011 | 09:45 Uhr

Über die Art und Weise der Behandlung möge sich die Kollegenschaft des behandelnden Tierarztes ein Bild machen.
Wir stellen uns die Frage, ob mit ausreichender und gewissenhafter Obsorge die Pflege und Betreuung in den Stallungen der Hofreitschule durchgeführt wird?
Laut Aussage des Tierarztes in der weiterlesen...

1. Link:   HEUTE 03.11.2011 - "Pluto Dispinta II" Star-Lipizzaner starb beim Zahnarzt

Lipizzaner erstmals zum Diskont-Preis
25.10.2011 | 11:26 Uhr

Tickets für die Spanische Hofreitschule im Diskont-Supermarkt kaufen?

1. Link:   HEUTE 24.10.2011 - "Lipizzaner erstmals zum Diskont-Preis"
2. Link:  Hofer Aktionsangebot für Karten für die Spanische Hofreitschule

Weiße Pferde, dunkle Zeiten
20.10.2011 | 07:04 Uhr

In einem sehr ausführlichen Artikel bestätigt die Wiener Stadtzeitung "Falter" unsere stets vorgebrachten Mißstände in und rund um die Spanische Hofreitschule !

1. Link:   FALTER 19.10.2011 - Weiße Pferde, dunkle Zeiten

In Memory of SRS Reiter Harald Bauer - Journal "Reitergeist" Oct. 2011
14.10.2011 | 11:11 Uhr

Auf Seite 5 des amerikanischen Fachjournals erschien ein Nachruf auf Bereiter Harald Bauer.

1. Link:   Reitergeist October 2011

Hofreitschule: Schwarze Zahlen für Weiße Pferde?
11.10.2011 | 07:01 Uhr


1. Link:   "Die Presse" vom 10.10.2011

Kultur- oder Lebensministerium – wohin soll die Hofreitschule?
06.10.2011 | 12:10 Uhr

Ist die Spanische Hofreitschule ein Kulturinstitut, das besser ins Kulturministerium passt – oder landwirtschaftlicher Pferdebetrieb, der ins Lebenssministerium gehört?

Ein KOMMENTAR in der Pferdefachzeitschrift "Pferd plus" lädt zur Abstimmung ein!

Wenn Sie teilnehmen möchten und Ihre Stimme weiterlesen...

1. Link:   Link zur Abstimmung Pferd plus

DE MORTUIS NIL NISI BENE - (Über die Toten (rede) nur wohlwollend)
05.10.2011 | 14:25 Uhr

Dies ist der Grundsatz nach dem wir gehandelt haben und handeln. Nach dem jeder handeln sollte. Leider war dies im Falle des tragischen Ablebens von Bereiter Harald Bauer nicht der Fall.

Wir haben aus diesem Grund am 23. September ein Schreiben (mittels eingeschriebenen Brief) an die Geschäftsführung der Spanischen Hofreitschule gesandt, in dem wir in weiterlesen...

1. Link:   Brief an Fr. Dkfm. Gürtler vom 22.09.2011

Pressekonferenz des Vereins am 8. September
03.10.2011 | 16:51 Uhr

Die gesamte Pressekonferenz vom 8. September in Wien als Videostream...

1. Link:   zum Video der Pressekonferenz

An ALLE, denen pferdegerechtes REITEN, der partnerschaftlich-respektvolle Umgang mit dem PFERD und die menschliche KULTUR am Herzen liegen!
29.09.2011 | 15:54 Uhr

So beginnt ein Schreiben, das uns vor ein paar Tagen zuging. Verfaßt von Fr. Elke Beiküfner, worin Sie in einer eigenen Initiative dazu aufruft, den Freundeskreis und seine Anliegen zu unterstützen.
Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

1. Link:   Elke Beiküfner 27.09.2011

Wie aktuellen Medien zu entnehmen ist ...
23.09.2011 | 10:46 Uhr

... unterstützt nunmehr auch die Belegschaft der Spanischen Hofreitschule - Bundesgestüt Piber die Forderungen des Freundeskreises.

Wir erklären uns ausdrücklich solidarisch mit diesen Anliegen und werden die Belegschaft in jeder erdenklichen Form unterstützen, damit es zu den dringend weiterlesen...

1. Link:   HEUTE 23.09.2011 - JETZT DROHT STREIK

Bereiter Harald Bauer †
20.09.2011 | 08:25 Uhr

Wir sind zu tiefst betroffen.
Aus gegebenem Anlaß möchten wir unsere große Trauer und Bestürzung ausdrücken.

Bereiter Harald Bauer schied gestern in den frühen Morgenstunden in den Räumen der Spanischen Hofreitschule unter tragischen Umständen freiwillig aus dem Leben.

Unsere innige Anteilnahme weiterlesen...


OFFENER BRIEF II an den BM DI Berlakovich!
20.09.2011 | 08:17 Uhr

In Folge unserer stattgefundenen Pressekonferenz vom 08.09.2011, wo wir unsere Forderung nach Übertragung des Kulturinstitutes „Spanischen Hofreitschule / Bundesgestüt Piber“ vom Landwirtschafts– ins Kulturministerium bekanntgemacht haben, haben wir gestern den OFFENEN BRIEF II an BM DI Berlakovich postalisch weiterlesen...

1. Link:   OFFENER BRIEF II - September 2011
2. Link:  OFFENER BRIEF I - Jänner 2010

Kompetenzdebatte um Spanische Hofreitschule
19.09.2011 | 15:52 Uhr


1. Link:   Der Standard 19.09.2011

Und wieder ein Brief einer enttäuschten Besucherin der Spanischen Hofreitschule!
19.09.2011 | 15:46 Uhr


1. Link:   Brief von Frau Sarah Doerfel

KURIER 15.09.2011 "ZANK UM DIE LIPIZZANER"
15.09.2011 | 12:00 Uhr


1. Link:   Kurier Artikel 15.09.2011

Wir haben es mit unserer Forderung auf die Titelseite gebracht!
15.09.2011 | 11:53 Uhr

Die Tageszeitung "Heute" bringt unsere Forderung, nach Verlegung der Spanischen Hofreitschule ins Ressort des Kulturminsteriums auf ihre Titelseite!

Vielen Dank Frau Minister Dr. Schmied für Ihre Unterstützung!

1. Link:   Titelseite HEUTE: "Minister streiten um die Lipizzaner"
2. Link:  Heute Artikel 14.09.2011

Wir freuen uns Frau Dr. Strigl und Herrn Schuster de Ballwil in den Reihen unserer Beiräte willkommen zu heißen!
15.09.2011 | 11:24 Uhr

Armand Schuster de Ballwil (Frankreich)

Langjähriger Vizepräsident der LIF zeitweise auch als Vorsitzender der Zuchtkommission dieser Organisation, bis heute Vizepräsident der französischen Gesellschaft "Assoaciaton Francaise du Lipizzan", dabei jeweils Jury-Präsident der jährlichen Hengstkörungen, und inzwischen als "Ausländischer weiterlesen...

1. Link:   "An der Kommerz Kandare" - Die Furche 29.11.2007
2. Link:  "Die Hohe Schule der Zucht und die Zucht der Hohen Schule" - Was für Zeiten Nr. 2

Wir danken für das "Freie Wort"!
15.09.2011 | 10:17 Uhr


1. Link:   Leserbriefe aus der Kronen Zeitung

Pressereaktionen zu unserer Pressekonferenz vom 08.09.2011! TEIL 1
09.09.2011 | 12:36 Uhr

Das überaus große Medieninteresse zu unserer gestern im Medienzentrum des Parlaments stattgefundenen Pressekonferenz bestätigt die Wichtigkeit und Richtigkeit unserer Anliegen!

1. Link:   Wiener Zeitung
2. Link:  Heute
3. Link:  Kurier

Pressereaktionen zu unserer Pressekonferenz vom 08.09.2011! TEIL 2
09.09.2011 | 12:33 Uhr


1. Link:   PferdPlus
2. Link:  Die Krone.at
3. Link:  Die Presse

Pressereaktionen zu unserer Pressekonferenz vom 08.09.2011! TEIL 3
09.09.2011 | 12:25 Uhr


1. Link:   Österreich
2. Link:  ORF 2 - Wien heute

Pressekonferenz zur Vereinsgründung
08.09.2011 | 14:42 Uhr

Heute vormittags fand im Parlament in Wien unsere erste Pressekonferenz zum Thema "Vereinsgründung" und den "Problemen rund um die Hofreitschule" statt. Medienvertreten der Tages- und Fachpresse, sowie von Funk und Fernsehen waren vertreten und folgten den Ausführungen unserer Vertreter am Podium, die da weiterlesen...

1. Link:   Fotogalerie Pressekonferenz
2. Link:  Eröffnungsrede von Fr. Präsidentin Bertschinger-Bär
3. Link:  Unsere Forderungen und Ziele

Sehr geehrte Damen und Herren des Freundeskreises!
02.09.2011 | 11:26 Uhr

Meine Familie, Freunde und ich, besuchen immer wieder Aufführungen der Spanischen Hofreitschule.
Die letzten Vorstellungen waren aber nicht mehr „unsere“ Spanische. Es hat nicht mehr diese Ausstrahlung und Präzision für uns, als Laien und stolze Österreicher.

Zu meiner Person: ich habe Familie, viele Freunde und Bekannte sowie einen weiterlesen...


Sinkt die Spanische Hofreitschule auf Volksschulniveau?
10.08.2011 | 06:31 Uhr

Die groß angekündigte Galavorstellung der Spanischen Hofreitschule am Heldenberg vom 2. Juli d.J. zeigte erneut, dass das einst so hohe und für die gesamte Reiterwelt maßgebende Niveau weiter im Sinken begriffen ist und die seit Jahren nicht verstummenden, warnenden Stimmen leider wieder Recht behalten haben.

Die sehr auf Objektivität bedachten weiterlesen...

1. Link:   Seitenblicke 03.07.2011 - Galavorführung am Heldenberg

Wissenschaftliche Studie zum Zustand der Spanischen Hofreitschule beweist unsere Befürchtungen!
03.08.2011 | 10:54 Uhr

Nun liegt (uns) auch der wissenschaftliche Beweis* vor, dass der Niedergang der SRS durch die gesetzten Maßnahmen in der Vergangenheit (Ausgliederung 2000), aber vor allem durch die derzeit bestellte Geschäftsführung massiv voranschreitet.

Wenn nicht innerhalb kürzester Zeit dieses Missmanagement, vor allem was die Reitbahn weiterlesen...

1. Link:   Auszug aus Master These

Volksschul- statt Universitätsniveau!
29.07.2011 | 10:49 Uhr


1. Link:   Spanische Hofreitschule unter Kritik - "Pferd plus" vom 14.07.2011

Sehr geehrter Herr Marihart!
07.06.2011 | 10:56 Uhr

Brief an den Aufsichtsratsvorsitzenden der Spanischen Hofreitschule von Frau Sabine Schenke, die schon vor einem Jahr einen Appell an Herrn Marihart sandte.

1. Link:   Brief Sabine Schenke vom 18. Mai 2011
2. Link:  Brief Sabine Schenke vom 30. März 2010

Etwa auch nur ein Querulant?
14.03.2011 | 08:53 Uhr

Roland Schutz : "Kündigung meiner langjährigen Mitgliedschaft...."

1. Link:   Austrittsschreiben aus der "Gesellschaft der Freunde der Spanischen Hofreitschule"

ES WAR EINMAL UND IST NICHT MEHR
18.02.2011 | 11:17 Uhr

Der Weg vom Kulturgut zum Wirtschaftsfaktor?

Artikel in einem Pferde-Online-Magazin anläßlich eines Gestütsbesuch in Piber im August 2008.

1. Link:   www.thema-pferd.com

KEEPER OF THE GRAIL!
16.02.2011 | 10:47 Uhr

Artikel von Sylvia Loch - Gründerin des schottischen "Classical Riding Club"!




1. Link:   Sylvia Loch: Keeper of the Grail - The Spanish Riding School at a time of Great Change
2. Link:  www.classicalriding.co.uk

NICHT NEU UND TROTZDEM AKTUELL! - Teil IV
20.12.2010 | 10:20 Uhr

Unser Dank gilt nicht nur den Verlegern und Herausgebern von „Die Furche“ und „Was für Zeiten“ der beiden Beiträge, sondern im Besonderen der Autorin Frau Daniela Strigl, die diese exzellent verfaßt und bestens recherchiert hat und die die Wunden und Probleme auf den Punkt bringt, die uns dazu veranlaßt hatten, unseren weiterlesen...

1. Link:   WAS FÜR ZEITEN Nr. 2 aus "Die Furche" Nr.48/07 29.11.2007

NICHT NEU UND TROTZDEM AKTUELL! - Teil III
20.12.2010 | 10:16 Uhr


1. Link:   AN DER KOMMERZ KANDARE aus "Die Furche" Nr.48/07 29.11.2007 von Daniela STRIGL

NICHT NEU UND TROTZDEM AKTUELL! - Teil II
14.12.2010 | 10:50 Uhr

Das zweite Schreiben:

1. Link:   Brief Katrin Frankenberger

NICHT NEU UND TROTZDEM AKTUELL! - Teil I
14.12.2010 | 10:43 Uhr

Dem Freundeskreis gingen zwei Schreiben aus Deutschland zu die Anfang des Jahres 2010 an die Spanische Hofreitschule gesandt wurden. Mit Einverständnis der Verfasserinnen veröffentlichen wir hiermit diese.

Und wie wir ja leider wissen, blieben auch diese mit Sorge verfassten Briefe unberü weiterlesen...

1. Link:   Schreiben Dr. Strahlhuber u. Dr. Strobl

Zum Video Hr. Bachinger auf Neapolitano Pastine (auf dieser Homepage unter "Beiträge")
04.11.2010 | 12:15 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit größtem Entsetzen und Trauer habe ich diese Vorführung angesehen. Das Pferd muß einen unfähigen, steifen und unsicheren Reiter auf Seinem Rücken ertragen! Die Vorstellung würde nicht mehr als mit 55% bei einem Provinzdressurturnier beurteilt (durch Reitersfehler bedingt meine ich!). Um die weiterlesen...


KANN MAN AUS SCHADEN KLÜGER WERDEN?
03.11.2010 | 10:36 Uhr

In manchen Situationen wäre es doch besser bei Entscheidungen in der alten Tradition zu "erstarren" und eben auf langbewährte Erfahrungswerte zurückzugreifen.

Wie in "Österreich" zu erfahren, war der hochgelobte neue Sandboden in der Spanischen Hofreitschule scheinbar doch nicht das Wahre. weiterlesen...

1. Link:   Österreich 28.10.2010

Die Mahner ...
22.10.2010 | 13:39 Uhr

... haben die Spanische Hofreitschule in ihrer Geschichte schon immer begleitet und dadurch viele Abwege und Verirrungen verhindert.
Leider hat der Mahner Philipp von Schoeller kein Gehör gefunden. Heute sind wir genau dort angekommen, wovor er vor 20 Jahren gewarnt hat.
Es gilt für uns alle: ZU RETTEN WAS NOCH weiterlesen...

1. Link:   Philipp von Schoeller im Oktober 1991

ENDE DER LETZTEN MÄNNERBASTION - Wiener Zeitung September 2008
28.09.2010 | 11:08 Uhr

Warum hat damals der Aufsichtsrat nicht bereits Konsequenzen angedroht und Frau Gürtler klar gemacht, dass es sich nicht bei der Hofreitschule nicht um ihr Privateigentum handelt?

1. Link:   Wiener Zeitung 05.09.2008

Schon im Jahr 2000 WIEHERTEN DIE RÖSSER - und blieben auch damals ungehört!
28.09.2010 | 11:03 Uhr

Wie einem Artikel des deutschen FOCUS Magazins aus dem Jahr 2000 zu entnehmen, sind die heutigen Probleme schon damals aufgezeigt worden und sind keinesfalls geringer geworden - ganz im Gegenteil!

1. Link:   FOCUS 12/2000

Auch dieser Artikel war höchst bemerkenswert: Alarmstufe rot im Gestüt Piber!
08.09.2010 | 11:32 Uhr


1. Link:   ÖSTERREICH 13.06.2009

Aus dem Archiv: Lipizzaner bleiben von Sparmaßnahmen verschont!
08.09.2010 | 11:28 Uhr


1. Link:   ÖSTERREICH 08.02.2008

Artikel ÖSTERREICH 7. September 2010: TIERQUÄLEREI BEI LIPIZZANERN?
07.09.2010 | 09:43 Uhr


1. Link:   Österreich 07. September 2010

Die Spanische Hofreitschule immer noch im „Tal der Tränen”
03.09.2010 | 14:41 Uhr

Klare und deutliche Worte von Dr. Josef Offenmüller vom "Freundeskreis der Spanischen Hofreitschule Bundesgestüt Piber" in einem Interview für die deutsche Online-Pferdefachzeitung "www.pferdesportzeitung.de" aus Anlaß des Beitrages von Frau Elisabeht Max-Theurer in der Zeitschrift "St. Georg"!

1. Link:   Interview pferdesportzeitung.de 30.08.2010

Erhebliche Schieflage!
03.09.2010 | 14:35 Uhr

Elisabeth Max-Theurer - Vorstandsmitglied der Spanischen Hofreitschule - ortet Schieflage, nur leider in die falsche Richtung!
In einem Beitrag in der Pferdefachzeitschrift St. Georg legt Frau Max-Theurer ihre Sicht der Dinge dar, wo sich einem allerdings die berechtigte Frage stellt, wer hier weiterlesen...

1. Link:   Beitrag St. Georg 06/2010

WIE WAHR! Nikolaus Harnoncourts Meinung zu Kultur-Subventionen auszugsweise aus einem Sonntags-Interview vom 27.06.2010 in der "Kleinen Zeitung"
06.08.2010 | 09:07 Uhr

.....
Kl.Z.: Herr Harnoncourt, Sie verfolgen das politische Geschehen?

N.H.: Absolut, diese totale Fixierung auf das Ökonomische, das bringt einen zur Verzweiflung!

Kl.Z.: Der Konzertbetrieb funktioniert nicht so, der wird subventioniert. Wie kann man das rechtfertigen?

N.H.: Ich frage mich, wie kann man es weiterlesen...


Anmerkung des Freundeskreises zur Presseaussendung der Spanischen Hofreitschule
13.07.2010 | 11:34 Uhr

Zu der von der Spanischen Hofreitschule am 05.07.2010 veröffentlichten Presseaussendung merkt der Freundeskreis zu Pkt. 5. an, dass nicht wie im OTS-Text angeführt 4, sondern bei diesem Gespräche lediglich ZWEI Vertreter des Freundeskreises anwesend waren und von einer Dritten unabhängigen Person begleitet weiterlesen...


Aufgrund der in diversen Medien erhobenen Vorwürfe sieht sich die Spanische Hofreitschule gezwungen, Folgendes festzustellen:
09.07.2010 | 19:51 Uhr

Nach Bekanntwerden von Informationen, dass Problemhengste auf Tourneen und auch bei Vorführungen in Wien gedopt werden sollen und aufgrund einer Strafanzeige wegen Tierquälerei durch die IG Pferdeschutz in diesem Zusammenhang, sieht sich die Geschäftsführung der Spanischen Hofreitschule gezwungen folgende Feststellung zu veröffentlichen.


*** weiterlesen...


Krise als Chance!
24.06.2010 | 12:31 Uhr

Herr Arnold E. Leissner äußerte bereits im Jahr 2008 seine Sorgen über die Entwicklungen in der Spanischen Hofreitschule in einem Brief an Geschäftsführerin Elisabeth Gürtler, den er uns freundlicherweise zur Verfügung stellt.

Sehr geehrter Herr Dr. Offenmüller!

Von Herrn Wolfgang CSAR habe ich gerade den Link zur Hompage des weiterlesen...

1. Link:   Krise als Chance!

Parlamentarische Anfrage von NRAbg Zinggl zur Spanischen Hofreitschule
22.06.2010 | 11:13 Uhr

Am 07.04.2010 wurde von Nationalsratabgeordneten Wolfgang Zinggl eine parlamentarische Anfrage an den zuständigen BM Nikolaus Berlakovich zur Spanischen Hofreitschule gestellt.


1. Link:   Parlamentarische Anfrage von NRAbg Zinggl

BENT BRANDERUP - Das Urteil von einem der letzten großen Reiter und Reiterpersönlichkeiten
15.06.2010 | 14:47 Uhr

von Dr. Werner Poscharnigg

Bent Branderup ist ein Gigant der historischen klassischen Reitkunst in unserer Gegenwart, der mit seinem Genie sowie seiner Strahlkraft eine unerwartet große Anhängerschaft für die Reiterei der Renaissance und des Barocks international begeistert. Es gibt derzeit nur eine weiterlesen...

1. Link:   Brief von Herrn Bent Branderup

MUSENTEMPEL IN DER KRISE?
04.06.2010 | 17:19 Uhr

Die Spanische Hofreitschule in Wien kämpft mit leeren Kassen, Besucherrückgängen und sinkender reiterlicher Qualität. Steht sie vor dem Aus? Die Fachzeitschrift ST.GEORG hat recherchiert...

1. Link:   St. Georg 06/2010

WAS DENN NOCH ALLES? Manager-Seminar mit den weltberühmten Lipizzanern!
02.06.2010 | 15:04 Uhr

Willkommen im weltberühmten und noblen Lipizzaner-Zirkus in Wien! Treten Sie ein, bringen Sie Geld herein!

Etwas anderes fällt einem bei folgender, neuester Idee nicht mehr ein:

"Viennese Leadership Training with Lippizan horses („VLTL“)
AUSSERGEWÖHNLICH UND EINZIGARTIG - das sind die Attribute von VLTL, dem Viennese Leadership weiterlesen...

1. Link:   Führungstraining mit den weltberühmten Lipizzanern

Email: "Wieviele Vorstellungen wären vertretbar?"
18.05.2010 | 14:42 Uhr

Von: Reinhard Haslinger
Gesendet: Freitag, 7. Mai 2010
An: Edward Gal

Dear Mr. Gal!
First: Congratulations to your riding!
That is dressage riding I like to see.
Totilas moves lightly and you have often a little smile on your face.
Perfect.
I have one question:
I am from Austria and live near Vienna. There we have the famous Spanish weiterlesen...